ESPRIME CULTURA | lunedì 01 marzo 2021 05:13

ESPRIME CULTURA | 14 febbraio 2021, 22:59

Zum Valentinstag in Verona: die unsterbliche Geschichte von “Roméo et Juliette”.

Die Stiftung Arena di Verona schlägt sie, ab Sonntag, dem 14. Februar, on demand, auf webTV, arena.it/tv , vor.

Zum Valentinstag in Verona: die unsterbliche Geschichte von “Roméo et Juliette”.

  Die Stiftung Arena di Verona bietet eine neue und grosse Praemiums-Leistung an: ab dem 14. Februar, um 12.00 Uhr, wird die Oper "Roméo et Juliette" von Charles Gounod in der symbolischen und faszinierenden Ausstattung von Francesco Micheli, online sein. Das Werk stell teine der bekanntesten und berühmten Liebesgeschichten dar, die Verona in der ganzen Welt als “Stadt der Liebe” weltberühmt machte. Dies, in Erwartung der neuen Lyriksaison 2021,mit einem neuen Angebot und neuen Vorfürhrungen im Teatro Filarmonico, Verona, www.arena.it.

Pierantonio Braggio

Prima Pagina|Archivio|Redazione|Invia un Comunicato Stampa|Pubblicità|Scrivi al Direttore